Wudang

SchuleKurseInhalteEinstiegKontakt

SchuleKurse

Die International Wudang Academy of Internal Arts ist die internationale Vereinigung der San Feng Linie aus Wudang. Hier wird der gesamte authentische San Feng Stil nach den traditionellen Lehren gelehrt. Um die Tradition und die Qualität der Wudang-Schulen zu erhalten, sind die Ausbildungsmöglichkeiten der Wudang-Akademie unerlässlich, um das Grundwissen bis hin zu fortgeschrittenen Thematiken praxisnah und verständlich zu vermitteln.

Unsere Akademie ist das offizielle Linienhalterinstitut des Sanfeng-Erbes, um die Bildung in westlichen Ländern zu beaufsichtigen. Neben der örtlichen Schule gibt es auf unserer internationalen Website ein umfangreiches Online-Programm. Die Akademie bietet auch internationale Bildungsprogramme an.

Kurse▼InhalteSchule

Unsere Schule ist sehr hell und geräumig für viele Wudang-Trainingsmethoden. Wir bieten wöchentliche Kurse an, bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Samstagstermine für Einsteiger

Qi Gong Kurs 8:00 - 9:00
Kung Fu & Tai Chi Kurs: 9:30-12:00

*An Wochentagen gibt es ein flexibles Kursangebot mit Schwerpunkten für Mitglieder

Probetraining: Bitte nur über Voranmeldung!

Adresse: Siebenbrunnenfeldgasse 12/1, 1050 Wien

Inhalte▼EinstiegKurse

Der Inhalt basiert auf drei Hauptkategorien:

Innere Kampfkünste sind ein langer Weg der Selbsterkenntnis durch die kontinuierliche Stärkung von Geist und Körper. Der innere Kampf wird bevorzugt, weil der Grund für einen Konflikt immer in erster Linie bei einem selbst liegt. Während der Konflikt oft als etwas Widersprüchliches verstanden wird, ist das Kämpfen ein beitragender und produktiver Prozess der Selbstentfaltung. Dieser „innere Kampf“ befasst sich mit dem Seinszustand auf einer tiefen körperlichen, geistigen und emotionalen Ebene.

Die präventiven und heilenden Künste aus Wudang haben daoistische Wurzeln und sind heute die Grundlage der traditionellen chinesischen Medizin. Diese uralte Heilmethode ist ein Selbststudium und hat einen effizienten Fokus, der in der Präventivmedizin von vielen westlichen Medizinern funktioniert und geschätzt wird. Bei allen Patienten, die gleichzeitig medizinisch versorgt wurden, konnte jeder seinen Zustand auf allen Ebenen verbessern, indem er sich an einen strengen Trainingsplan hielt. Anhand individueller Übungen werden körperspezifische Abläufe wahrgenommen und verstanden. Die Bereitschaft und Bereitschaft zur Veränderung sind grundlegend, um konsequent an unserer Gesundheit zu arbeiten.

Angewandte Philosophie ist die Hauptbeobachtung im San Feng Daoismus. Dieses Selbstverständnis und die Konstruktion von Yin und Yang gibt uns die Inspiration und Motivation, die thematische Wudang-Lehre in lebendige Kunst zu verwandeln. Dies ist der Kern der Prinzipien des Universums nach altmodischen Erklärungen und in unserer Akademie logisch überliefert und anwendbar.

Die fünf Disziplinen der San Feng Linie:

內功 Nei Gong ist die Entdeckung des Unterbewusstseins. Hier werden die Lösungen für die eigenen Probleme gefunden – durch Selbstfindung zum Ursprung. Nei Gong schult das Ich-Gefühl und beruhigt den Geist.

氣功 Qi Gong in Wudang hat einen einzigartigen daoistischen Charakter und ist die Grundlage der inneren Kampfkunst. Qi Gong steigert die Vitalität, verbessert die Blutqualität und kann Schmerzen, Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen schnell lindern. Auch chronisch Kranke profitieren von den bewährten Qi Gong-Übungen.

太極 Tai Ji verbindet geistige Konzentration mit koordinierter Körperbeherrschung und bringt unser ganzes Selbst in Einklang und Harmonie. Neben der kompletten Theorie ist es in unserer Akademie auch wichtig, diese umzusetzen. Wer Tai Ji versteht, optimiert seine natürliche Lebensweise und profitiert von einer verbesserten Lebensqualität.

兩儀 Liang Yi, auch Tai Yi genannt, ist eine berühmte Wudang-Disziplin, die das Verständnis von Tai Ji erweitert. Liang Yi ist die direkte Kraftumwandlung durch Steuerung von Yin und Yang. Daher geht es weniger um Harmonie als vielmehr um eine praxisorientierte Umsetzung der Tai Ji-Prinzipien.

功夫 Gong Fu ist eine persönlichkeitsorientierte Disziplin, die auf der Stärkung von Körper und Geist basiert. So werden wir emotional geerdet und bilden ein geeignetes Gefäß für die innere Kampfkunst. Ohne Gong Fu fehlt es an einer starken Mentalität und Disziplin, um konsequent zu arbeiten.

Die acht Tore der San-Feng-Lehre und ihr Ursprung:

(Aus diesen acht Toren leiten sich die Grundsätze für die fünf Disziplinen ab.)

1.太極門 Tài Jí Mén von den Priestern: Guo Gao Yi und Zhu Chengde.
2.形意門 Xíng Yì Mén aus der nördlichen Shàng Jì Linie und südlichen Huáng Wàn Xiàng.
3.八卦門 Bā Guà Mén vom Priester Liú Chéng Xǐ.
4.八極門 Bā jí Mén aus dem akademischen Zhāng Lóng-Stil.
5.玄真門 Xuán Zhēn Mén von Meister Kuāng Cháng Xiū in Láoshān.
6.八仙門 Bā Xiān Mén vom daoistischen Gānsù Chén Ye in Húnán.
7.六合門 Liù Hé Mén ist eine Erweiterung von Xíng Yì Mén.
8.九宮門 Jiǔ Gōng Mén ist eine Erweiterung von Bā Guà Mén.

Zusammen mit diesem umfassenden, über Generationen weitergegebenen Wissen bildet die San Feng Linie ein in sich geschlossenes System innerer Künste. Die Bewahrung dieses kulturellen Erbes liegt in der Verantwortung unserer Akademie.

Die traditionellen San Feng Formen (Trainingsroutinen):

Formtraining ist ein wichtiges Instrument, um dorthin zu gelangen. Durch sogenannte Routinebewegungen (Formen) lernt man sich mit sich selbst und der Sache zu identifizieren. Jede Form befasst sich mit einem anderen Thema und behandelt verschiedene Ebenen.

Geeignete Formen für Einsteiger:

▶基本拳 Ji Ben Quan (Kung-Fu-Grundlagen)
▶五形氣功 Wu Xing Qi Gong (Fünf-Tiere-Qi Gong)
▶八段錦氣功 Ba Duan Jin Qi Gong (Qi Gong mit acht Brokaten)
▶玄功拳一路 Xuan Gong Quan Yi Lu (Teil 1)

Weitere wichtige Grundformen:

▶玄功拳二路 Xuan Gong Quan Er Lu (Teil 2)
▶玄功拳三路 Xuan Gong Quan San Lu (Teil 3)
▶伏虎拳 Fu Hu Quan (Zähmung des Tigers)
▶太極二十八式 Taiji 28 Schritte

Fortgeschrittene Formen:

▶形意拳 Xing Yi Quan
▶太和拳 Tai He Quan
▶太極十三式 Tai Ji 13 Schritte
▶太極四十八式 Tai Ji 48 Schritte
▶玄真拳 Xuan Zhen Quan
▶玄功刀 Xuan Gong Dao (Säbel)
▶太極乾坤扇 Tai Ji Qian Kun San (Fächer)
▶龍華劍 Long Hua Jian (Schwert)
▶龍華拳 Long Hua Quan
▶玄門劍 Xuan Men Jian (Schwert)
▶八極拳 Ba Ji Quan
▶八仙棍一路 Ba Xian Gun Yi Lu (Teil 1)
▶太和棍 Tai He Gun (Stab)
▶太乙拂塵 Tai Yi Fuchen (Staubbart)
▶春秋大刀 Chung Qiu Da Dao (Pudao)
▶方便鏟 Fang Bian Chan (Schaufel)
▶釘耙 Ding Pa (Rechen)
▶子午槍 Zhi Wu Qiang (Speer)

Sehr fortgeschrittene Formen:

▶玄武拳 Xuan Wu Quan (Liang Yi Quan)
▶太乙五行拳 Tai Yi Wu Xing Quan (Fünf Elemente)
▶八卦掌 Ba Gua Zhang
▶八卦刀 Ba Gua Dao (Riesensäbel)
▶八仙棍二路 Ba Xian Gun Er Lu (Teil 2)
▶八仙劍 Ba Xian Jian (Schwert)
▶三丰太極劍 San Feng Tai Ji Jian (Schwert)
▶太極一百零八式 Tai Ji 108 Schritte

Einstieg▼KontaktInhalte

KontaktEinstieg

Voranmeldung oder weitere Fragen:

Schreiben Sie uns einfach eine E-mail an: [email protected]

Wir antworten in der Regel innerhalb von ein bis zwei Tagen. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie uns bitte erneut.

Adresse: Siebenbrunnenfeldgasse 12/1, 1050 Wien

Eine Schnupperstunde kostet 10 Euro. Jeder, auch Schnupperer, haben ein individuelles Coaching, da es für alle Beteiligten viel Arbeit bedeutet, bieten wir keine kostenlosen Probestunden an.

Qi Gong Kurs: 
50 Euro/Monat, Studenten 35 Euro/Monat

Mitgliedschaft (alle Kurse): 
95 Euro/Monat, Studenten 75 Euro/Monat

Privatstunden: 
80 Euro/Stunde

Wir freuen uns auf dein Kommen!

©Wudang Academy, Siebenbrunnenfeldgasse 12/1,1050 Wien