Wu-Taichi – Was man wissen sollte

Oft wird Wu-Taichi mit Wudang Tai Chi verwechselt. Ich möchte neutral in diesem Beitrag etwas über die Entwicklung und Herkunft von Wu-Taichi erzählen.

wu20jienquanWudang ist der Ursprung von Tai Chi. Das Wissen um Tai Chi  wurde der Chen Familie überbracht und Anfang des 19ten Jahrhunderts  von der Yang Familie weiterentwickelt. 1850 wurde der zukünftige Gründer des Wu-Stil ein Schüler der Yang-Familie und ungefähr 30 Jahre später entwickelte dieser seine eigene 108er Wu-Taichi Form. Dies war der Beginn des heute bekannten Wu-Taichi.

Beide Stile haben eine 108er Form und um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen möchte ich hier zwei Beispiele von offiziellen Linienhaltern ihrer Familie zeigen:

Wu-Taichi 108

Großmeister Eddie Wu Kwong Yu

Wudang Tai Chi 108

Meister Chen Shiyu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s