Das traditionelle Kung Fu Training

In unserer Wudang Akademie nehmen wir Kung Fu sehr ernst, weil es der Grundstein für jede innere Kampfkunst ist. Genau wie Taiji und Qigong ist auch Kungfu übergreifend überall enthalten und ausschlaggebend für den Trainingsfortschritt. Damit keine Risiken und Unfälle entstehen möchte ich diesen wichtigen Leitfaden für ein traditionelles Wudang Kung Fu Training schreiben:

001ec94a1d8b0afdfcb455Körperliche und geistige Grenzen

Die Köperbeherrschung in Wudang erfordert alles von den Ausübenden, darunter gehören Kraft, Entspannung, Konzentration und Disziplin. Wenn man sich dauernd an den Grenzen dieser Werte bewegt kann es schnell passieren das Fehler entstehen. Deshalb sollte sich jeder den nächsten Absatz zu Herzen nehmen:

Aufmerksamkeit und Wahrnehmung

wudang-sanfeng-academy-photo-328x418Wer sich selbst ablenken lässt, oder die Konzentration verliert kommt schnell in eine Gefahrensituation. Genauso ist es wichtig sich selbst kennenzulernen, sich zu spüren und wahrzunehmen um Vertrauen in das eigene Können aufzubauen. Während komplexer Übungen ist daher ein aktives Ablenken von sich selbst oder Anderer nicht gestattet und kann mitunter jemanden in Gefahr bringen. Jeder Moment ist so wichtig wie jeder andere, es gibt daher keine zweite Chance in der Konzentrationsfähigkeit. Kungfu ist ein Weg der Arbeit, Disziplin, Kontinuität und Selbstentwicklung. Wer die Chancen nicht nutzt sollte sich seinen Weg nochmal genau vor Augen halten. Geringe Disziplin zeugt von schlechter Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit in Stresssituationen. Ein geordnetes, diszipliniertes und gepflegtes Auftreten ist in jedem Training erwünscht.

Wahnvorstellungen und Ausfälle

upfile20113188552202Im Westen ist das traditionelle Kungfu Training meistens ein Kulturschock. Für jeden Chinesen bedeutet es die harte Arbeit und Persönlichkeitsschulung. Es ist nicht möglich Kungfu in kurzer Zeit zu erlernen, noch ist es möglich in kurzer Zeit damit unbesiegbar zu werden. Das eigene Ego sollte man vor Trainingsbeginn ablegen und bereit sein für den vollen Einsatz den das Kungfu Training zur Gänze fordert. Unsere Akademie respektiert jeden der nicht bereit ist für ein traditionelles Kungfu Training. Solche Entscheidungen müssen normalerweise gut bedacht werden und brauchen mentale Vorbereitung.

Traditionelles Kungfu Training

In der Kungfu Tradition hat das Training folgende Merkmale:

  • Wenig Übungen, viele Wiederholungen
  • Intensives Intervalltraining
  • Übungen mit Kraft- und Ruhepol (Yin Yang)
  • Entspannungs- u. Atemtechnik während den Übungen
  • Intensives Konzentrationstraining

In unserer Wudang Akademie Wien lernen wir traditionelles Kungfu wie es im Westen normal nicht üblich ist. Das Schnuppertraining ist immer kostenlos und jeder ist eingeladen nach Absprache vorbeizuschauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s