Dao De Jing Kapitel 31 – Konflikt

Waffen sind die Werkzeuge der Gewalt;
alle anständigen Menschen verabscheuen sie.

Waffen sind die Werkzeuge der Angst;
ein anständiger Mensch wird sie vermeiden
außer im äußersten Notfall
und wenn er gezwungen ist sie nutzen
dann nur mit äußerster Zurückhaltung.
Frieden hat den höchsten Wert.
Wenn der Frieden erschüttert wurde,
wie kann er zufrieden sein?
Seine Feinde sind nicht Dämonen,
sondern Menschen wie er selbst.
Er will ihnen nicht persönlich Schaden.
Noch freut er sich über den Sieg.
Wie könnte er sich über den Sieg freuen
und die Tötung der Männer genießen?

Er betritt einen Kampf ernst,
mit Trauer und mit großem Mitgefühl,
als ob er auf einer Beerdigung wäre.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Die erste Wudang San Feng Schule Österreichs.