Dao De Jing Kapitel 35 – Beharrlichkeit

Er, der im Tao zentriert ist
kann gehen wohin er will, ohne Gefahr.
Er nimmt die universelle Harmonie,
selbst unter großen Schmerzen,
weil er den Frieden in seinem Herzen gefunden hat.

Musik oder der Geruch von guter Küche
kann die Menschen stoppen und genießen lassen.
Aber Worte, die auf das Tao zeigen
scheinen eintönig und ohne Geschmack.
Wenn Du danach suchst, gibt es nichts zu sehen.
Wenn Du danach lauscht, gibt es nichts zu hören.
Wenn Du es verwendest, ist es unerschöpflich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s