Dao De Jing Kapitel 57 – Die Merkmale des guten Anführers

Wenn Du ein großer Anführer sein willst,
musst Du lernen dem Tao zu folgen.
Höre auf zu kontrollieren.
Lasse los von festen Plänen und Konzepten,
und die Welt wird sich selbst regieren.

Je mehr Verbote Du hast,
desto weniger werden Menschen tugendhaft.
Je mehr Waffen Du hast,
desto weniger werden Menschen sicher.
Je mehr Subventionen Du hast,
desto weniger werden Menschen selbstständig.

Daher sagt der Meister:
Ich lasse vom Gesetz los,
und die Menschen werden ehrlich.
Ich lasse von der Wirtschaft los,
und die Menschen erreichen Wohlstand.
Ich lasse von Religion los,
und die Menschen werden ruhig.
Ich lasse jede Begierde für das Gemeinwohl übrig,
und das Gute wird gewönhlich wie Gras.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s