Das Tao ist unendlich, ewig.
Warum ist es ewig?
Es wurde nie geboren;
so kann es niemals sterben.
Warum ist es so unendlich?
Es hat keine Wünsche für sich selbst;
so ist es für alle Wesen vorhanden.

Der Meister bleibt zurück;
deshalb ist er vorne.
Er wird von allen Dingen abgelöst;
deshalb ist er eins mit ihnen.
Weil er alles von sich lässt,
ist er perfekt erfüllt.

Advertisements