Erstaunliche Fortschritte mit Zhan Zhuang

5-star-rating

Ich übe seit 5 Wochen Zhan Zhuang. Die ersten 2 Wochen sind wirklich hart da sich alle möglichen körperlichen Verspannungen und Blockaden bemerkbar machen, die wirklich sehr schmerzhaft sein können. Bei dieser Übung bekommt man dadurch ein sehr sehr gutes Körpergefühl, und man erkennt dadurch eigentlich erst , wie viele Stellen im Körper verspannt sind. Hier ist wirklich Geduld und anfänglich vor allem Willenskraft gefragt😉. Bei stetiger Übung habe ich mittlerweile die Erfahrung gemacht, das sich meine sehr starken Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich fast vollkommen gelöst haben , das meine Atmung tiefer und ruhiger , und auch das Anstrengungspotenzial weniger wird. Die Probleme mit meinem unteren Rücken haben sich auch wesentlich verbessert.Nach 5 Wochen kann ich sagen, das sich noch immer körperliche Schmerzen bemerkbar machen , jedoch lange nicht so stark und lang anhaltend. Mittlerweile habe ich das Gefühl in einer sehr guten Haltung und ruhig und gelassen die letzten der 15 Minuten zu stehen. Ich kann nur jeden empfehlen diese Übung zu machen. Sie fördert sowohl die Konsequenz, Geduld und Willenskraft und bringt mehr Gelassenheit im Alltag sowie eine bewusstere und ruhigere Atmung in der Übung sowie auch im Alltag. Ich werde Zhan Zhuang auf jeden Fall weitermachen , bis ich eine Stunde durchgehend stehen kann.

Ich danke Michael für seine wunderbare Unterstützung und seiner geduldigen und ruhigen Art seines Unterrichts.

Christian Zimmerl


Zurück zu den Erfahrungsberichten

Advertisements

Die erste Wudang San Feng Schule Österreichs.