Die erste offizielle Wudang Schule österreichweit

Nach dem Abschluss ihrer langjährigen Ausbildung im Wudang Gebirge, haben Michael Weichhardt und Oksana Zabudska seit Dezember 2012 die offizielle Erlaubnis aus Wudang die Kultur und Tradition in Wien weiterzuführen. Die Bewilligung erfolgte über mehrere Zustimmungen seitends der Wudang Friendship Association und aller Meister der 15ten Generation der Sanfeng-Familie. Wudang Kung Fu Wien wurde als gemeinnütziger Verein in Wien gegründet.

Michael Weichhardt erlangte den Namen “Meister Ziji (资济)” im Zuge seiner Ausbildung. Außerdem fungierte er selber als Trainer in der „Wudang Taoist School for Internal Martial Arts“ in Wudang (China) von Meister Chen Shiyu und bildete dort taoistische Schüler aus. Meister Ziji ging als letzter Jahrgang durch eine harte traditionelle Grundausbildung.

Oksana Zabudska lebte und trainierte auch in der Wudang Kampfschule und in der gleichen Klasse. Oksana ist bekannt für den eisernen Willen im Training und meisterte die Übung “Zehen gestreckt zum Kinn” in nur 2,5 Monaten. Außerdem unterrichtete sie in Wudang die taoistischen Schüler in Englisch und arbeitete als Schneiderin bei Lou He Hua. Heute ist sie in Wudang Kung Fu Wien zuständig für das Kindertraining.

Advertisements