Wudang Akademie

Archiv

Diese beiden Kapitel sind wichtig, um die Ambitionen des Meisters zu verstehen. Es ist ein häufiger Fehler, zu hinterfragen, was unter der Herrschaft des Himmels nicht verstanden wird. Die Erfahrung, der Jadestein, der in Kapitel 70 beschrieben wird, ist, warum und wie der Meister diesen Weg für seine Schüler gewählt hat. Beginnen wir mit Kapitel 70: Reden ist einfach und es reicht nicht aus, die Bedeutung zu verstehen, daher kennen sie mich… Weiterlesen

Die Eleganz und Anmut von Wudang Meistern zu betrachten mag uns stark inspirieren, dennoch ist es ein großer Schritt, von dieser Inspiration wirklich für sein Leben zu lernen. Wenn wir uns vollkommen mit unserem Selbst einigen können, über unser Verständnis hinaus zu gehen und all diese Erwartungen und Konflikte abzulegen, dann sind wir bereit, Dinge zu verstehen, die uns vorher nicht in den Sinn gekommen sind. Es ist die Essenz von dem,… Weiterlesen

Wer nach spirituellen Dingen sucht, wird in die Bahnen der Realität zurückgeholt. Tai Chi ist eine realistische Methode der angewandten Praxis, die nur die Wenigsten beherrschen. Wenn man für Tai Chi auserwählt ist Wer sich nicht für den strengen Winter rüstet, wird verhungern. Mit steigendem Alter trägt man die Bequemlichkeit mit sich herum, körperliche und mentale Probleme werden verdrängt und nie verarbeitet. Dies führt letztendlich zu einer Endstation, an der jeder zur… Weiterlesen

Grandmaster Zhong Yun Long

Dieser schöne Kurzfilm gibt uns eine Vorschau auf das was uns im Wudangtraining erwartet, dabei kann es schnell passieren, dass man einige der Zeilen überfliegt, wenn es um das mentale Training der Taoisten geht. Wie verstehen wir etwas was wir noch nicht verstanden haben? View this post on Instagram Lao Zi Painting A post shared by 魏懋资济 (@wudang.academy) on Apr 20, 2018 at 1:19am PDT Wudang Disziplin und Tradition Wir können ewig… Weiterlesen

Nachdem die junge Schwalbe dutzende Male versucht hat, aus dem Nest zu fliegen, passiert der persönliche Erfolg über das Unbekannte auf rein intuitiver Basis. Der frische Wind der Aufgrund des warmen Sonnenaufgangs (Osten) meistens vom Westen kommt ist nur ein Vorbote des Schicksals, das die Schwalbe erwartet. Die Natur verlangt eine Reihenfolge, in der ein natürlicher Ablauf stattfinden kann. Die Lehren der Wudang Kunst Wuji Die absolute Leere, das Nichts, woraus alles… Weiterlesen

Sozial-anthropologisches Interview über inneren Frieden und Taoismus:

Der Wahnsinn in uns Es ist eine Eigenart des Menschen nach Dingen zu suchen, die im Gegenteil dessen, was er erreichen will, enthalten sind. Wer Entspannung sucht, verirrt sich in den Ursprüngen der Verkrampfung. Wer nach Erleuchtung sucht, verirrt sich in der Dunkelheit. Wer sich gesund ernähren will, ignoriert was der Körper will. Es ist wie Laozi sagt, die Wahrheit ist in sich verschachtelt und im Gegenteil enthalten. View this post on… Weiterlesen

Taijiquan ist eine Kunst die für den Kampf, den eigenen und den äußerlichen, bestimmt ist. Die Methode besteht aus dem Gleichen, denn im Äußerlichen und Innerlichen werde ich mich selbst finden. Alles lebt in seiner Harmonie, im Zentrum und ist nach den Gesetzen der Natur gebunden. An sich arbeiten mit der Hilfe des Ursprungs Kommt jemand zu einem Arzt und sagt: „Bitte helfen Sie mir“ und jemand anderer kommt zu ihm und sagt:… Weiterlesen

Toleranz ist ein starkes Wort für die Schwachen, im Daoismus ist es die Möglichkeit, die den Lebensweg ebnet. Den Tatendrang in der Quelle der Jugend zu stillen ist ebenso schwierig wie die Flammen des Herzens zur Ruhe zu bringen. Des Entfachen des Bewusstseins ruft Bewegung hervor, denn aus der Unruhe wird uns bewusst, dass wir uns mit allem und gleichzeitig mit nichts beschäftigen. Die Begierde kann das Feuer zum Ausbrennen bringen, das… Weiterlesen

Wudang Akademie Training im Freien

Es ist ein klarer Samstagmorgen im Herbst und die Wudang Schüler stehen pünktlich um 7 Uhr auf um sich auf der Jesuitenwiese zu treffen. Gemeinsam praktizieren sie einige der ältesten Qi Gong-Routinen der chinesischen Geschichte. Es ist spät im Herbst und in der Früh liegt noch der Tau auf den Gräsern, die prickelnde Kälte fährt unter die Jacken. Wie bei einem Schwimmer, der bereits in den Badesachen bereit steht und darauf wartet… Weiterlesen