Wudang Akademie

Archiv

In der taoistischen Lehre können Yin und Yang als Parameter für unsere Selbstreflektion genutzt und damit der Ursprung erörtert werden. Aus der Perspektive dieser Zustände schafft Yin einen Ort der Entstehung für Yang und Yang einen Ort für Yin. Die natürliche Reihenfolge und damit ist gemeint das Prinzip der Natur, bindet sich somit an die Lehren des Himmels und an das Prinzip des Universums. Der irdische Ablauf, das Wechselspiel aus Yin und… Weiterlesen

Kung Fu ist nicht Kung Fu, genauso wie ein einfacher Schlag nicht gleich ein Schlag ist. Während die Ausführung womöglich nahezu identisch ist, sind nicht nur körperliche Faktoren für eine optimierte Ausführung wichtig. Es ist typisch daoistisch über die Verfeinerung der eigenen Fähigkeiten nachzudenken. Wo fängt die Kunst der Beherrschung genau an? Die Antwort ist nicht wirklich gut formulierbar da sie individuell ist, anhand von einem Beispiel geht es um einiges leichter: Der… Weiterlesen