Wudang Kung Fu (Akademie) Wien

Unser Verein wird offiziell mit WKFW abgekürzt und wurde am 04.11.2015 in Wien gegründet. Fachgebiet ist die Innere taoistische Kampfkunst der Wudang Sanfeng-Familie aus Wudangshan (Hubei Provinz in China). Das Ziel von WKFW ist die qualitative Verbreitung der Wudang Kampfkunst, sowie die Kultur und Tradition der Sanfeng-Familie.

Michael Weichhardt ist der Vereinsobmann und Gründer von WKFW. Seine Zeit in Wudang verbrachte er in Ausbildung und später als Trainer in der „Wudang Daoist Internal Gong Fu Academy“ und in der „Wudang Taoist School for Internal Martial Arts„. Während dieser Zeit wurde Michael Weichhardt als Repräsentant und „Inheritor“ (Erbe) der Wudang Sanfeng Kampfkunst auserwählt.

Als vollwertige Schule der Inneren taoistischen Wudang Kampfkunst ist es heute für jeden möglich das traditionelle Wudang Training bei uns in Anspruch zu nehmen.

Wudang Kung Fu (Akademie) Wien setzt sich für die Qualitätssicherung der Inneren Kampfkunst ein. Die Ausbildung zum „Inheritor“ (Erbe) der Wudang Kampfkunst darf über Wudang Kung Fu Wien erfolgen und wird von der Wudang Sanfeng-Familie in Wudangshan anerkannt. Dieser Ausbildungsgrad bestätigt die Verbundenheit mit der Materie und gleicht einem Meistergrad in Europa. Der Grad „Inheritor“ kann nicht käuflich erworben werden sondern wird verliehen. Die Aufnahme ist alle 5 Jahre mit Einberufung zur Aufnahmezeremonie möglich. Zertifizierungen in bestimmten Bereichen der Wudang Kampfkunst ist jederzeit in Form einer Ausbildung verbindlich möglich aber nicht notwendig.

Advertisements